3. Dezember 2018

Menschen und Schatten:
Die Heinzelmännchen kommen!


UPDATE: Krankheitsbedingt muss die Veranstaltung am 9.12. leider ausfallen. Über einen eventuellen Ersatztermin informieren wir rechtzeitig an dieser Stelle.  

Es ist ja inzwischen schon eine kleine Tradition in Biedenkopf, dass die Oberstadt einmal im Advent Aufführungsort der seltenen Form des Wandeltheaters wird. Für Sonntag, den 9. Dezember sind nun Besucher eingeladen, mit den Darstellern des Schenkbarschen Hof Theaters eine Wanderung durch die nächtlichen Gassen der Oberstadt zu machen - dieses Jahr unter Mitnahme einer transportablen Leinwand, denn das Stück wird sowohl mit lebendigen Menschen als auch als Schattenfigurentheater inszeniert!


Unter der versierten Regie von Christoph Kaiser wurde in den vergangenen Jahren bereits Das Mädchen mit den Schwefelhölzern, Der kleine Häwelmann und Schuster Martin aufgeführt. Jetzt lässt der diesjährige Ubbelohde-Preisträger Die Heinzelmännchen von Köln los, um die Oberstadt zu erobern. In Reimen und Szenen erleben die Zuschauer die Geschichte der kleinen hilfreichen Geister und den Grund für ihr Verschwinden.

Mehr zur Veranstaltung und zu August Kopisch, dem Autor der berühmten Heinzelmännchen finden sich hier.