BIDKultur-Ausstellung
Garten Eden

Jeder Mensch hat Sehnsucht nach einem Ort, der Frieden, vielleicht Heimat bedeutet, an dem er zur Ruhe kommt und sich angenommen weiß. Jeder Künstler wird die Besucher der Ausstellung ganz persönlich an seiner Vorstellung vom Garten Eden teilnehmen lassen und jeweils in seiner ihm eigenen Kunstform darstellen. So wird es auch Beiträge geben, die  einen gegensätzlichen Part einnehmen und von Zerstörung, Unfrieden erzählen. Andere wiederum werden sich dem Garten Eden der Bibel nähern und so wird es sehr spannend sein, was jeden Einzelnen bewegt.


Geplant sind an drei Tagen (Fronleichnam und die zwei folgenden Sonntage) vielfältige musikalische Darbietungen, eine Lesung aus verschiedenen literarischen Werken zum Thema sowie ein Wandeltheater.

Das Ausstellungs-Programm kann man hier einsehen und herunterladen, und eine Liste aller Teilnehmer, nach Sparten geordnet, findet sich hier.

Eröffnungsausstellung (Garten):
15 Uhr – Donnerstag, 20. Juni in Biedenkopf, Am roten Weg 1

Bitte beachten: Die Gartenausstellung findet nur an diesem einen Tag statt, sie schließt um 19 Uhr.

Hauptausstellung (Kulturfundus):
Sonntag, 23. bis Sonntag, 30. Juni in Biedenkopf, Am Marktplatz 15
sonntags von 15 – 19 Uhr
wochentags von 16 – 19 Uhr


Garten Eden ist die erste Ausstellung von BIDKultur e. V., zu der die unterschiedlichsten Kunstsparten zu einem Thema gemeinsam künstlerisch tätig werden. Die Projektleiter Johanna Krämer und Andreas Steinhöfel freuen sich darüber, dass mehr als 30 dem Verein angeschlossene Künstler sich zum Mitmachen begeistern ließen.

In Zusammenarbeit mit Klaus Ackermann und Justus Meyer entsteht der Ausstellungskatalog Garten Eden (52 Seiten). Darin sind alle teilnehmenden Künstler mit einem Porträt, ihrer Kunst und ihrer Intention zum großen Themenprojekt vertreten.


Parken/Fußweg 
  • Besucher der Gartenausstellung mögen bitte Parkplätze auf der Großen Bleiche/Sportplatz benutzen. Am Ausstellungsort existieren keine Parkmöglichkeiten! Der Fußweg von knapp zehn Minuten wird ausgeschildert. 
  • Bei schlechtem Wetter fällt die Gartenveranstaltung am 20. Juni aus (ab 18. Juni bitte informieren bei bidkultur.de) 

Eintritt 
  • Tageskarte € 2 Euro
  • Wochenkarte € 5 (Gartentag, alle Sonntagsveranstaltungen, Dauerausstellung)
  • Kinder und Jugendliche frei (Besuche mit Schulklassen bitte anfragen)