TRADITION im Winter 2018/19

... noch bis 31. Dezember

Schenckbarsches Haus Museum Biedenkopf
AUSSTELLUNGEN - Ikonen und Schreibgeräte

Das Ikonenmuseum im Schenkbarschen Haus Museum Biedenkopf ist schon ab Ostern wieder zu besichtigen (nach Terminabsprache unter mail@kaiser-kalligraphie oder 06461/89180). Zu Pfingsten wird umgruppiert, dann werden in einer Sonderausstellung Ikonen aus orthodoxen Ländern außerhalb Russlands gezeigt. Vielen Menschen im Westen fällt bei dem Begriff "orthodox" sofort "russisch-orthodox" ein. Die diesjährige Ausstellung richtet deshalb das Augenmerk besonders auf Ikonen aus Griechenland, dem Balkan, Äthiopien und den kleinen Nachbarn Russlands.


Eine zweite Sonderausstellung im Schenkbarschen Haus Museum zeigt Bücher und Schreibmaterialien aus aller Welt. Worte und Schrift wurden in den verschiedenen Zeiten und Kulturen ganz unterschiedlich konserviert und für nachkommende Generationen gesichert. Ob auf Palmblättern oder Stein, Leder oder Pergament, ob mit Pinseln geschrieben oder eingeritzt: Um Worte und Gedanken zu sichern und weiterzugeben wurden die unterschiedlichsten Methoden erfunden, die von der hohen Wertschätzung der Menschen für heilige und andere Texte zeugen. Die Ausstellung zeigt Handschriften und Schreibwerkzeuge verschiedener Kulturen Europas, Afrikas und Asiens.

Schenckbarsches Haus, Bei der Kirche 8, 35216 Biedenkopf
Die Austellungen können nach Terminabsprache unter mail@kaiser-kalligraphie oder 06461/89180 besichtigt werden. Der Eintritt ist wie bei allen Veranstaltungen im Schenkbarschen Haus Museum frei.



ab 1. Dezember

täglich 12 bis 21 Uhr - Schartenhof Eckelshausen
WINTER UND WEIHNACHTSLIEDER
im Adventskalenderhaus Schartenhof

Bis zum 31. Dezember 2018 wird das große Fachwerk-Adventskalenderhaus auf dem Schartenhof in Biedenkopf-Eckelshausen den Besuchern Rätsel präsentieren. In vierundzwanzig kleinen, beleuchteten Räumen sind figürliche Darstellungen zu sehen, die den Inhalt oder Titel eines Winter- oder Weihnachtsliedes beschreiben. Die Aufgabe ist es zehn dieser Lieder richtig zu ermitteln und den Ziffern der entsprechenden Fenster zuzuordnen, denn dann kann man an der Verlosung von Eintrittskarten für die nächsten Opernaufführungen des Marionettentheaters Schartenhof im Februar 2019 mit Mozarts Zauberflöte teilnehmen.

© Katharina Zürcher

Teilnahmescheine sind im Schartenhof während der regulären Öffnungszeiten erhältlich, letzter Abgabetermin ist der 30. Dezember 2018. Die Gewinner werden im Januar 2019 benachrichtigt.

Eröffnung am Samstag, dem 1. Dezember 2018

Seit 1992 präsentiert jährlich das Adventskalenderhaus des Schartenhofes Geschichten zur Weihnachtszeit, die mit den von Annemarie Gottfried gestalteten Figuren eine große Vorweihnachtsfreude für alle Generationen bereiten. Inzwischen sind von den bisher siebzehn verschiedenen Kalendergeschichten drei Publikationen erschienen, u. a. „Der Struwwelpeter“, „Weihnachten Anno dazumal“ und die „Erlebnisse des Weihnachtsmannes“.

2018 steht das Thema Winter- und Weihnachtslieder im Mittelpunkt. Die Motive des diesjährigen Kalenders geben Anstoß darüber nachzudenken, welchen Inhalt das Lied vermittelt und laden ein sich am Erraten des Liedtitels zu beteiligen. Die kleinen Stuben des Adventskalenderhaus sind täglich von 12.00 Uhr bis 21.00 Uhr beleuchtet.

© Katharina Zürcher
Mehr Einblick über die Geschichte des Fachwerk-Adventskalenderhauses und über die Titel der Winter- und Weihnachtslieder kann man im Rahmen der Weihnachtsausstellung Weihnachtsgrüße aus dem Schatzkästchen des Schartenhofs erfahren, die bis zum 23. Dezember Donnerstag bis Sonntag 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet ist.

Dort entdecken Sie liebvoll gearbeitete kunsthandwerkliche Arbeiten zur Weihnachtszeit. In dem Scheunenambiente des über 350 Jahre alten bäuerlichen Anwesens finden zahlreiche Schätze ihren Platz, kleine Kunstwerke aus Papier, Holz, Metall und Stoff bezaubern im entsprechenden Arrangement, Sterne, Kugeln und Engel ergänzen die weihnachtlichen Produkte. Freuen Sie sich auf Zaubervögel aus Glas, bunte Harlekinzapfen, originelle Weihnachtskarten, Zierkästchen und Briefschatullen sowie schöne Kalender. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Samstag 1. Dezember um 16.00 Uhr im Schartenhof, Obere Bergstrasse 12, 35216 Biedenkopf-Eckelshausen statt.

Der Eintrit ist frei.
Gruppenbesuche über 10 Personen bitte telefonisch anmelden.
Weitere Informationen telefonisch unter 0 64 61/ 27 10